Ambulante Rehabilitation

Für ein Leben ohne Sucht

Neuanfang. Vom Alltag aus.
Für alle, die bereit für ein Leben ohne Sucht sind, jedoch auf eines nicht verzichten wollen: ihre Familie, Freunde, Wohnung, PartnerIn oder Job: Die ambulanten Rehabilitations-Angebote von Condrobs unterstützen auf dem Weg ans Lebensziel – Unabhängigkeit. Und zwar von Ihrem vertrauten Umfeld aus.

Im Mittelpunkt: Das Erlernen und Erproben neuer, weiterführender und persönlicher Strategien zum Gelingen eines suchtmittelfreien Lebens. Im Anschluss an die stationäre Entwöhnungsbehandlung festigt eine Nachsorgebehandlung das Erreichte und hilft durch die praktische Umsetzung im Alltag dabei, Rückfälle zu vermeiden.

Die Beratungs- und Behandlungsstellen von Condrobs sind von allen Kostenträgern anerkannt. Eine ambulante Rehabilitation ist auch bei übergangsweisem Einsatz eines Substitutionsmittels möglich.

Hier finden Sie unsere Einrichtungen, die ambulante Rehabilitation anbieten.